Finanzforum: Wertbeständig 10 veröffentlichte Beiträge - 1.359 Lesungen


Wertbeständige Wertpapiere sind die sogenannten „sicheren Häfen“ von Investitionen. Es handelt sich um Güter, die tatsächlich einen inneren Wert haben, wie Edelmetalle oder Kunstwerke. Sie sind daher weniger der Volatilität der Märkte ausgesetzt, wenn nicht sogar vollständig davor geschützt. Mit diesem Etikett können auch Staatsanleihen oder währungsbasierte Fonds von Ländern ausgezeichnet werden, die als sehr stabil gelten.


Gold, ein enttäuschender sicherer Hafen?

Verfasst am 16.06.2022

Seit Anfang des Jahres sind viele Anlageklassen aufgrund verschiedener wirtschaftlicher, finanzieller und geopolitischer Umstände unter Druck geraten. Die Krise betrifft Sektoren, die zumindest bis Ende 2021 boomten. Man denke nur an die Aktienindizes, aber noch mehr an die Welt der Kryptowährungen (deren Wert sich im freien Fall zu befinden scheint).  Viele Anleger fragen sich daher, wie sie diese schwierige Situation überstehen können, vielleicht indem sie auf sichere ...

Weiterlesen

Warum die „Stagflation“ Gold und Silber polarisieren könnte

Verfasst am 06.06.2022

Da die US-Notenbank ihren kämpferischen Tonfall beibehält, sind die Anleiherenditen gestiegen, und der US-Dollar bleibt stark. Infolgedessen haben wir unsere Goldprognosen nach unten korrigiert, aber das Risiko, dass die Zentralbanken es übertreiben, könnte den Goldpreis in die Höhe treiben, insbesondere wenn die Inflation hoch bleibt und das Wirtschaftswachstum leidet. 

Weiterlesen

Gold widersteht Zinserhöhungen und zielt auf 2.000 USD

Verfasst am 12.04.2022

In diesen Tagen findet an den Märkten ein seltsames Phänomen statt: Gold weist auf neue Wertrekorde hin, während der Anleihemarkt dank der steigenden Zinsen wieder wächst. Giuseppe Timpone schreibt darüber auf dem Portal "Investireoggi.it". Zentralbanken straffen Geldpolitik, aber Gold wächst weiter Die Zentralbanken fahren mit der Straffung der Geldpolitik fort. Die Federal Reserve und die Bank of England haben bereits ...

Weiterlesen

Gold steigt trotz der Fed

Verfasst am 18.03.2022

Wie seit langem erwartet, hat die US-Notenbank (Fed) am Mittwoch die Zinssätze um 25 Basispunkte erhöht. Der Goldpreis ist sofort gefallen, aber in den letzten Stunden ist er wieder gestiegen. Fed dämpft Goldpreis nur kurzzeitig Die Leitzinserhöhung von 0-0,25% auf 0,25-0,50% durch die Fed am Mittwoch war eine eher erwartete Nachricht. Im Vorfeld der Erhöhung hatte der Goldpreis begonnen, seinen Anstieg zu verlangsamen, der nach dem russischen Einmarsch in de ...

Weiterlesen

L'or, cette "relique barbare"

Verfasst am 10.03.2022

L'or, cette "relique barbare", en référence à une phrase prononcée par un ancien banquier fédéral américain, devient l'objet de toutes les attentions depuis son ascension au dessus des niveaux de $ 2000. Depuis 2002 et 2003, l'or et l'argent ont été l'objet de mon analyse et de conseils aux clients, qui désiraient être informés et conseillés. Cela correspondait à une ru ...

Weiterlesen

Gold hält und Bitcoin bricht ein: Was passiert jetzt?

Verfasst am 07.02.2022

Zu Beginn des Jahres 2022 hat sich das physische Gold als widerstandsfähiger erwiesen als das, was viele als sein digitales Gegenstück betrachten, nämlich Bitcoins. Doch wie sehen die Aussichten für das gelbe Metall und die Kryptowährung für das kommende Jahr aus? Ellion Smith schrieb darüber auf CNBC. Gold hat gehalten - zwei mögliche Szenarien für 2022 Das Jahr 2022 stand bisher im Zeichen der Federal Reserve auf der einen ...

Weiterlesen

Was ist von Gold zu erwarten?

Verfasst am 28.01.2022

Seit einiger Zeit scheint Gold bei Finanzinvestoren kein großes Glück mehr zu haben. Aber wie sieht es wirklich aus? Und was sind die Gründe für die Preisstagnation der letzten Monate? Die Stagnation des Goldpreises Nach seinem Höchststand im Sommer 2020, als eine Unze Gold mehr als 2.000 USD wert war, begann das Edelmetall einen langsamen Abstieg. Heute ist es knapp unter 1.800 USD pro Unze wert. Es gab Zeiten, in denen der Goldpreis wieder über 1.900 USD g ...

Weiterlesen

Warum schützt Gold nicht mehr vor Inflation?

Verfasst am 07.01.2022

Die Inflation scheint auf der Liste der Probleme, mit denen die Finanzmärkte in den letzten Monaten konfrontiert waren, ganz oben zu stehen. Eine typische Lösung in Zeiten der Währungsabwertung könnte der Kauf von Gold sein. Aber diese Lösung wird sofort weniger überzeugend, wenn man sich die Entwicklung des Goldpreises in den letzten Monaten ansieht. Angela Göpfert schreibt darüber ausführlich (und mit der interessanten Meinung einiger Expe ...

Weiterlesen

Was passiert mit dem Goldpreis?

Verfasst am 10.08.2021

Innerhalb von zwei Börsentagen ist der Goldpreis um bis zu 100 Dollar je Unze gefallen. Was passiert gerade mit dem Goldpreis? Auf dem Londoner Markt konnte man Gold zeitweise zum Schnäppchenpreis kaufen, verglichen mit dem Preis von vor ein paar Tagen: 1.690 Dollar pro Unze. Der starke Wertverlust des Edelmetalls ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, doch der Auslöser ist nach Ansicht von Experten die Stärke des Dollars. Der Greenback erholte sich nach der Ver& ...

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

25.05.2021 verfasst von MoneyController

'CleanEnergy': ein großes und vielversprechendes Feld, in das man investieren kann

Weiterlesen

Klassifikation anschauen