MoneyController: Die Risiken von Wunschdenken beim Investieren


"Wunschdenken" ("wishful thinking") bedeutet, zu glauben, dass etwas möglich ist oder passieren wird, und dabei eine rationale Prüfung der Situation auf der Grundlage der Realität außer Acht zu lassen. Es ist eine kognitive Verzerrung, die sich auch im Finanzbereich auswirkt.

Beauty Flow" Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Moneycontroller

/ Wenn Sie mich kennen, bewerten Sie mich

57 | 0
10.07.2024
Dauer: 01m 14s
Kategorie:

Alle meine Webinare
Teilen