Welche Vorteile haben Anleger in Aktien und Anleihen, wenn die Zinsen fallen?

Finanzmärkte / Wirtschaft

Verfasst von MoneyController am 29.12.2023

  • 1047
  • 0
  • Folgen mir

Wann die Zentralbanken mit Zinssenkungen beginnen werden, lässt sich nicht vorhersagen. Viele Marktteilnehmer gehen jedoch davon aus, dass dies im Laufe des Jahres 2024 der Fall sein wird. Was bedeutet das für Anleger, die in Anleihen und Aktien investiert haben?

Der Zusammenhang zwischen Anleihen und Zinsen

Wie das Bildungsportal "Wirtschaft für alle" der italienischen Zentralbank erklärt, "ist die umgekehrte Beziehung zwischen den Zinssätzen und den Kursen festverzinslicher Anleihen mechanisch". Das bedeutet, dass, wenn die Zinssätze für Neuemissionen sinken (aufgrund einer Zinssenkung), die bereits im Umlauf befindlichen Anleihen aufgrund der "modifizierten Duration" an Wert gewinnen. Anleger, die Anleihen unter ihrem Nennwert erworben haben, können daher (zusätzlich zu den regelmäßigen Kuponzahlungen) erhebliche Kursgewinne erzielen.

Perspektiven für Anleihen bei steigenden Zinsen

In jedem Fall dürften Anleihen auch 2024 für viele Anlagestrategien interessant bleiben. Steven Bell, Chief Economist EMEA bei Columbia Threadneedle Investments (über dessen Kommentare Virginio Chelli auf Finacialounge berichtet), weist darauf hin, dass Anleihen in einem Szenario mit anhaltend hohen Zinsen, aber sinkender Inflation positive und in vielen Fällen hohe reale Renditen erwarten können.

Zinssenkungen: Positive Effekte für Aktien

Für Aktien kann eine Zinssenkung positive Auswirkungen haben, nämlich (in der Regel) steigende Kurse. Zum einen sinken die Kreditkosten für die Unternehmen, so dass sich die Wachstumsaussichten verbessern. Andererseits sinken bei sinkenden Kreditkosten auch die damit verbundenen Renditen, so dass die Liquidität der Anleger tendenziell in risikoreichere und renditeträchtigere Anlagen wie Aktien fließt.

Rezession, Zinsen und Aktien

Wie die Banca d'Italia weiter betont, kann die Beziehung zwischen Zinsen und Aktienmarkt jedoch auch komplexer sein: So könnten die Zentralbanken beispielsweise beschlossen haben, die Zinsen zu senken, um einer wirtschaftlichen Rezession entgegenzuwirken.

Siehe auch

Qualität und Small Caps im Portfolio für stabile Erträge

Wie investiert man in der Rezession?

In Anleihen 2024 investieren: Was sind die Vorteile?

Portfolio 2024: Anleihen und Multi-Asset für das Jahr 2024

Aus dem Glossar:

Modifizierte Duration

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

18.07.2024 verfasst von MoneyController

Alles über Novo Nordisk, den multinationalen Pharmastar unter den europäischen Unternehmen

Weiterlesen
18.07.2024 verfasst von WisdomTree

Update zum Bitcoin-Halving und zur Mining-Branche – Perspektive zur Jahresmitte 2024

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

16.07.2024 verfasst von MoneyController

Ein Überblick über den Bankensektor: Herausforderungen und Chancen (in Bezug auf die Zinssätze)

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen