Bitcoins rutschen abwärts

Bitcoin

Verfasst von MoneyController am 09.07.2024

  • 76
  • 0
  • Folgen mir

Nachdem die Bitcoins im März ein Allzeithoch von 73.000 Dollar erreicht hatten, ist ihr Preis in diesen Tagen allmählich auf 55.000 bis 56.000 Dollar gefallen.

Ende der Euphorie nach der Zulassung von Bitcoin-ETFs und Halving

Im März hatte die Genehmigung der Security and Exchange Commission für Spot-ETFs auf Bitcoins und später für Halving-ETFs eine Euphorie auf dem Kryptowährungsmarkt ausgelöst, die dazu führte, dass Bitcoins ihr Allzeithoch übertrafen. Dieser Enthusiasmus hat in den letzten Wochen aufgrund einer Reihe von Ereignissen nachgelassen, die zu einem vorübergehenden Abwärtstrend an den Märkten geführt haben.

Das Fortbestehen einer 'hawkish' Fed

Erstens, wie Ryan Browne ('CNBC') hervorhebt, ist da die anhaltend restriktive Geldpolitik der Federal Reserve (Fed). Auf der Juni-Sitzung sprach die US-Notenbank noch von der Notwendigkeit, den Abwärtstrend der Inflation zu konsolidieren: Mit anderen Worten, die Fed wird ihren geldpolitischen Kurs erst dann ändern, wenn es klare Anzeichen dafür gibt, dass sie das Inflationsziel von 2 % erreichen wird.

Die Krise der Plattform Mt. Gox

Eine weitere Nachricht, die den Markt für Kryptowährungen, namentlich für Bitcoins, unter Druck gesetzt hat, betrifft den Zusammenbruch der Bitcoin-Börsenplattform Mt. Gox: Wie Browne schreibt, besteht die Aussicht, dass die Kryptowährungsplattform für insgesamt 9 Milliarden USD verkauft wird. Aber diese Transaktion könnte den Abwärtsdruck auf Bitcoins verstärken.

Der Verkauf beschlagnahmter Bitcoins durch die deutsche Regierung

Unter Bezugnahme auf einen Bericht von Arkham Intelligence erwähnt Browne auch den Verkauf von 3.000 der 50.000 von der deutschen Polizei beschlagnahmten Bitcoins durch die deutsche Regierung. Der Verkauf weiterer Bitcoins auf dem Markt, der das Angebot an im Umlauf befindlichen Bitcoins erhöht, könnte erneut in Richtung Abwärtsdruck wirken.

Lesen Sie auch:

Was sind Kryptowährungen?

MEISTGELESENE ARTIKEL VON HEUTE

18.07.2024 verfasst von MoneyController

Alles über Novo Nordisk, den multinationalen Pharmastar unter den europäischen Unternehmen

Weiterlesen
18.07.2024 verfasst von WisdomTree

Update zum Bitcoin-Halving und zur Mining-Branche – Perspektive zur Jahresmitte 2024

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DER WOCHE

16.07.2024 verfasst von MoneyController

Ein Überblick über den Bankensektor: Herausforderungen und Chancen (in Bezug auf die Zinssätze)

Weiterlesen

MEISTGELESENE ARTIKEL DES MONATS

MEISTGELESENE ARTIKEL DES FINANZFORUMS

Klassifikation anschauen